Yoga Herbst in Gastein

Ich freue mich, dass ich auch dieses Mal wieder beim Yogaherbst Gastein  mit 3 wunderbaren Veranstaltungen mit dabei sein kann.

Wir werden eine Meditation und Entspannung am Berg an den Dorfgasteiner Kraftplätzen haben, werden einen Yogawalk entlang des Naturerlebnisweges in Dorfgastein machen und vor allem freue ich mich auf die Meditation im einzigartigen Gasteiner Heilstollen.

Darüber hinaus bietet „Yogaherbst Gastein – Quelle der Inspiration“ von 20. – 29. Okt.2017  ein vielfältiges Yogaprogramm, Antistress-Angebote und kreative Veranstaltungen. All das  in atemberaubender Bergkulisse im Nationalpark Hohe Tauern.

Yogafans und Gäste können bei mehr als 30 internationalen Yogalehrenden und Vortragenden in 10 Tagen aus über 250 Einzelveranstaltungen und verschiedensten Yogastilen wählen.

Yogaherbst Gastein findet in den drei Salzburgerland Orten Bad Gastein, Bad Hofgastein und Dorfgastein in der freien Natur, auf der Yogaplattform am weltberühmten Wasserfall, am und im Berg sowie in Hotels und öffentlichen Räumen statt.

Ergänzt wird das Kernthema Yoga mit sinnlichen, kreativen und spirituellen Angeboten aus den Bereichen Tanz (NIA, Soul Motion®, bewusster Tanz), Kräuter und Ernährung(Alpenkräuter, TCM, Räuchern) und Natur und Spiritualität (Breath Walk®, Wanderungen entlang von Kraftplätzen, Thermalwassermeditation). Impulsdialoge zum Thema Nachhaltigkeit und Resilienz regen zu Reflexion und Austausch an.

Das genaue Programm könnt ihr hier sehen: GTG_Yoga_Programm_Herbst17

Die Yoga-Herbst-Kurse starten bald

Ich freue mich schon sehr darauf, bald wieder regelmäßig gemeinsam mit euch Yoga praktizieren zu dürfen.

Das gemeinsame Üben hat eine ganz besondere Qualität: Gegenseitig unterstützen und motivieren wir uns, üben mit Konzentration, aber auch entspannt und mit Freude. Unsere Praxis wird intensiver und regelmäßiger.

Dadurch erhält unser Üben wieder die Qualitäten der Stabilität und der Leichtigkeit, die Qualitäten, die YOGA ausmachen.

yogas`- citta- vritti- nirodah     –    Yoga wirkt (Sutra 1.2)

abhyasa vairagyabhyam tan     –    durch Übung und Loslösung (Sutra 1.12)

Gemeint ist: Wenn die Gedanken zur Ruhe kommen, wenn konzentriert, regelmäßig geübt wird, dann kann Yoga seine ganze Wirkung entfalten.

!!! Der Kursbeginn wird wegen Urlaub um eine Woche verschoben !!!

Die aktuellen Termine findet ihr  hier: Yogakurse-Herbst-2017-1